Junge Union (JU) sammelt für die Tafel

Uns war schon ein bisschen bange. Die dank der vorweihnachtlichen großzügigen Spenderaktionen gebunkerten Vorräte neigten sich dem Ende zu. Es handelt sich dabei um Waren, die unser tägliches Lebensmittelangebot für unsere Kunden anreichern durch Artikel, die wir normalerweise nicht im Angebot führen (Konserven, Mehl, Salz, Zucker, Kaffee, Tee, Drogerieartikel, etc.). Wer würde uns weiterhelfen, uns unterstützen, wie in den 12 vergangenen Jahren immer wieder dankbar erfahren? - Überraschung!!!! - Die Junge Union (JU) rief an: "Wir starten eine Aktion für die Tafel"!!!! Und so geschah es - zu unserer großen Freude. - Nachstehend die Pressemitteilung der Jungen Union zu dieser Aktion.


Auch OB Uli Burchhardt besucht den Stand und spendet seinen Einkauf der Konstanzer Tafel.


Die Mitglieder der Jungen Union übergeben die gesammelten Lebensmittel an die Konstanzer Tafel (v.l.n.r.: Gerhard Kramer (Konstanzer Tafel), Max Wurst, Stefan Buhmann, Anita Hoffmann (Leiterin der Konstanzer Tafel), Marina Reutebuch, Levin Eisenmann (Kreisvorsitzender JU Konstanz), Vincent Fietzek, Dennis Herrmann, Madleen Reutebuch


Und die Mitarbeiter der Konstanzer Tafel - Andreas, Louai, Micha und Gerhard - packen wie immer kräftig zu, um die gespendeten Lebensmittel in die Vorratsräume der Konstanzer Tafel zu verbringen.


Unseren herzlichen Dank an den JU Kreisvorsitzenden Levin Eisenmann und seine engagierte Truppe für diesen großartigen Einsatz. Durch Ihr Engagement und die großzügige Spendenbereitschaft der Edeka Baur Kunden dürfen wir den Konstanzer Tafel Kunden viel Freude in deren schwierigen Alltag bereiten.

 

Zurück