Der Tafelladen

Eine kleine Konstanzer Gruppe hat im November 2004 die Initiative ergriffen, einen Tafel-Laden in Konstanz in Trägerschaft mit der Singener Tafel e.V. zu gründen. Bereits im Juli 2005 wurde am Gottmannplatz die Konstanzer Tafel eröffnet (Post-Adresse: Max-Stromeyer-Str. 1).

Derzeit sind über 50 Helferinnen und Helfer in der Konstanzer Tafel tätig, um an 4 Werktagen das jeweils vormittags vorbereitete Warensortiment der Kundschaft zur Verfügung zu stellen.

Die Öffnungszeiten des Tafel-Ladens sind:

Montag 12.30 – 14.30 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag 12.00 – 14.30 Uhr